— $$$ —

Budgetplanung

Gibt es ein definiertes Budget?

Buchkalkulationstools eignen sich vielleicht nicht für Projekte, die iterativ entwickelt werden.

Ist den Budgetierenden und den Budgetentscheidenden bewusst, dass das Projekt anders budgetiert und behandelt werden muss, als bestehende Planungen? (Ist-Kein-Buch-Planung)

Sind neben Initialkosten auch Budgets für Test, Fails, Claims und Weiterentwicklung eingeplant?

Wurde bereits agile Budgetplanung praktiziert?

Sind Kosten für Erweiterung bestehender Systeme berücksichtigt?

 

Controlling

Gibt es neue Kostenarten / Kostenträger und andere fürs Controlling relevante Größen?

Ist abgestimmt, über welchen Zeitraum ein Projekt bewertet wird?

Ist geklärt, welche Teilkosten des Projektes welche Abschreibungen ermöglichen? (Aktivierungsfähige Projektkosten haben großen Einfluss auf Investitionswahrscheinlichkeit)

Wird das Projekt mit allen Umlagen kalkuliert oder bewertet man es als Startup, in dem u.U. hohe Sockelkosten wegfallen?

Woran messen wir den Erfolg? Wie legen wir  fest, was wir messen und was wir als Erfolg messen?

→ Manches Projekt scheitert am Controlling.

→ Manches Projekt SOLLTE am Controlling scheitern.

 

Advertisements